"Ich komme in den Kindergarten um etwas zu lernen. Ich komme jeden Tag." Noah, Kindergartenkind

Unterricht

Als lehrplangebundene Tages-Sonderschule setzt die Stiftung m.a.c. seit Beginn des Schuljahres 2018/19 auf allen Stufen die Lektionentafel des Lehrplans 21 der Volksschule des Kantons Zürich um. Die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler wird zudem durch eine individuelle Förderplanung unterstützt. Der Schulstoff wird den kognitiven Fähigkeiten der einzelnen Schülerinnen und Schüler angepasst. Diese Individualisierung der Lerngegenstände sowie die ganzheitliche Förderung ermöglichen selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln.

Einen besonderen Schwerpunkt setzen wir an unserer Schule mit unserem musischen, gestalterisch-künstlerischen Unterrichtsangebot. Dieses umfasst Musik sowie Bildnerisches, Technisches und Textiles Gestalten. Kochen sowie Haus- und Gartenarbeiten gehören ausserdem zum erweiterten Unterrichtsangebot.

Auf der Primar-Mittelstufe ist der Mittwochnachmittag schulfrei. Auf der Sekundarstufe I endet der wöchentliche Unterricht am Freitagmittag.