«Erfolg ist für mich, dass ich meine Traumlehrstelle als Informatiker gefunden habe.» Cyrill, ehemaliger Schüler

Kurzporträt

Aus dem Leitbild: „Wir setzen unser soziales Engagement professionell um. Das heisst, unser Verhalten ist geprägt von Achtung, Offenheit, Vertrauen, Kritikfähigkeit und Verbindlichkeit. Wir leben die damit verbundenen Werte und Haltungen vor.“

1984 von Hermann Witzig gegründet, ist die Stiftung m.a.c. eine von der Bildungsdirektion des Kantons Zürich anerkannte lehrplanorientierte Sonderschule.

Unsere Stiftung ist politisch und religiös neutral und strebt die Integration aller Kinder und Jugendlichen an.

Unser oberstes Ziel ist es, normal begabte Kinder und Jugendliche zu fördern, die mit ihrem Verhalten und Lernen in öffentlichen Schulen auf Schwierigkeiten stossen.
Die Jugendlichen werden in kleinen Lerngruppen ganzheitlich und individuell gefördert. Damit verhelfen wir ihnen zu grösstmöglicher Autonomie und einer optimalen Integration in die Gesellschaft.

Die Stiftung m.a.c. entwickelt zeitgemässe, situationsgerechte und innovative Angebote, Strukturen und Lernformen und stellt eine hohe pädagogische Qualität sicher, die sie regelmässig überprüft.